Neue Mittelschule Laa II und Neue Musikmittelschule

Sonderform Musikmittelschule

 

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum

Friedrich Nietzsche

Seit dem Schuljahr 1973/74 gibt es in Österreich die Sonderform der Hauptschule unter besonderer Berücksichtigung der musischen Ausbildung mit eigenem Lehrplan und gesetzlich festgelegter Stundentafel.

Im gesamten Bundesgebiet fördern ca. 90 Musikmittelschulen die musikalischen Fähigkeiten der Kinder.

In der Musikmittelschule wird dem musikinteressierten jungen Menschen die Möglichkeit geboten, sich musisch zu betätigen.

Der zusätzliche Musikunterricht soll die Schüler zu einem sinnvollen Freizeitverhalten hinführen. Sie sollen Freude an und mit Musik erfahren und Spaß am gemeinsamen Musizieren haben.

Weitere Ziele der Musikhauptschule: 

  • Förderung der Kreativität und Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit jedes einzelnen Schülers.

  • Schaffung einer engen Beziehung zur Musik.

  • Anregung zur aktiven Teilnahme der Schüler am Musikleben ihres Wohnortes

  • Begründung eines kritischen und toleranten Kulturbewusstseins

 

 

40 Jahre Musikhautpschulen in Österreich

 

Neue Mittelschule II und Musik-NMS Laa, Breite Gasse 6, 2136 Laa an der Thaya - Impressum